Pfingstlager 2018

Pfingstlager 2018

In diesem Jahr wurden wir eingeladen unser Pfingstlager nicht nur mit den anderen beiden Stämmen unseres Bezirk Elms (VCP Volkmarode und VCP Wolfenbüttel), sondern gemeinsam mit den Bezirken Homburg und Harz zu veranstalten. Wir zelteten vom 18. Bis 22. Mai in Einbeck auf einem Lagerplatz, der von einem kleinen Fluss umschlossen ist.

Die Anreise erfolgte mit Bus und Bahn und bei Ankunft standen bereits Bauten wie die Teillager-Küche und die Großkonstruktion des Elms, in der gemütliche Singerunden und (bei schlechtem Wetter) das gemeinsame Essen stattfanden.
Über die Tage verteilt haben wir verschiedene Ausflüge gemacht, unteranderem ein Ausflug in ein Schwimmbad und eine Wanderung durch den Polder mit anschließendem Eis essen. Auch auf dem Lagerplatz haben verschiedene Veranstaltungen stattgefunden. Darunter war der sogenannte „Krieg der Kochtöpfe“, bei dem jede Kochgruppe etwas gekocht hat und sich in großer gesammelter Runde jeder etwas von jedem Essen nehmen konnte. Wie bei jedem Pfingstlager haben wir einen Pastor eingeladen, der einen Gottesdienst mit allen gehalten hat. Zudem gab es einen „bunten Abend“ bei dem sich hauptsächlich die Kinder mit einigen ihrer Gruppenleitern in der Großkonstruktion aller Bezirke zusammengefunden haben, um den Abend bei Lagerfeuer mit Gesang, Spiel und Schauspiel ausklingen zu lassen.


Die Kommentare sind geschloßen.