Durchsuchen nach
Kategorie: Challenges

Einsendung zur April Challenge

Einsendung zur April Challenge

Alex: Mein Doppeltes Lottchen würde gut in Sprachen sein und wahrscheinlich nicht so gut in Mathe aber trotzdem interessiert an naturwissenschaftlichen Sachen. Außerdem ist es vermutlich sehr naturverbunden. Wenn ich meinem „Zwilling“ begegnen würde, könnte es sein, dass ich ihn zuerst sogar nur so halb mag oder wir uns gleich super verstehen und zusammen die Welt erkunden. Wir würden uns auf jeden Fall aber nach längerer Zeit gut verstehen. Wahrscheinlich würden wir sogar – sofern möglich – alles zusammen machen…

Weiterlesen Weiterlesen

Einsendungen zur Februar und März Challenge

Einsendungen zur Februar und März Challenge

Liebe Stammesmitglieder, liebe Eltern, liebe Gäste,wir haben uns sehr über die Einreichungen zur Februar- und März-Challenge gefreut und möchten euch diese gerne präsentieren. Zunächst die Einreichungen zur Februar-Challenge „Zeig dich als Pfadi!“, in der wir den „Thinking Day“ und „Founder’s Day“ zum Anlass genommen haben, uns offen als Pfadi zu zeigen. Lotti zeigt sich als Pfadi „Die Aufforderung der aktuellen Challenge klingt zunächst sehr simpel: zeig dich als Pfadfinder – ziehe deine Kluft an und sei sichtbar als Teil dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

April Challenge – Was würde dein:e Nächste:r tun?

April Challenge – Was würde dein:e Nächste:r tun?

Schau dir bitte den Film “Das doppelte Lottchen” (2017) an. Der Film ist leider nicht mehr verfügbar Achte auf die Unterschiede zwischen Lotte und Luise. Nachdem du den Film geschaut hast, mache dir Gedanken darüber, wie dein “Zwilling” sein würde, wenn es ihn geben würde und du ihn jetzt plötzlich treffen würdest. Beschreibe ihn in einer Geschichte, male ihn oder mache einen Film. Zeige die Unterschiede zwischen dir und deinem “Doppelten Lottchen auf”. Wäre dein Zwilling auch bei den Pfadfindern?Deine…

Weiterlesen Weiterlesen

März Challenge – Geschichten für gemütliche Lagerabende

März Challenge – Geschichten für gemütliche Lagerabende

Egal ob man als Jungpfadfinder:in von seinen Gruppenleiter:innen Gute-Nacht-Geschichten erzählt bekommen hat oder sich gegenseitig in kleinerer oder größerer Runde am Lagerfeuer oder im Schlafsack gegenseitig Geschichten erzählt – Eins steht fest: Das Erzählen von Geschichten – besonders an Lagerabenden – gehört einfach zum Pfadisein mit dazu! Ihr alle kennt die ein oder andere Geschichte, zu der ihr in euren Kothen eingeschlafen seid, die ihr euren Gruppenmitgliedern weitererzählt habt oder die ihr euch für eure Gruppenkinder ausgedacht habt, die „noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Februar Challenge – Zeig dich als Pfadi

Februar Challenge – Zeig dich als Pfadi

Liebe Pfadfinder:innen, liebe Eltern, liebe Gäste!Am 22. Februar feiern wir den gemeinsamen Geburtstag von Olave und Robert Baden-Powell, den Gründern der Pfadfinder:innenbewegung. In aller Munde wird dieser Tag auch „Founder’s Day“ oder „Thinking Day“ genannt. Es ist zur Tradition geworden, dass sich an diesem Tag alle Pfadfinder:innen in Kluft und/ oder Halstuch in ihrem alltäglichen Leben zeigen. Der diesjährige Thinking Day steht unter dem Motto „Stand Up for Peace“. Deswegen rufe ich euch in der Februar Challenge dazu auf, euch…

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Pfadfindermomente 2020

Unsere Pfadfindermomente 2020

Das Jahr 2020 kam für uns alle anders als erwartet. Die meisten hatten große Pläne für das Jahr. Als Stamm wollten wir auf das Landeslager fahren, die Planung des Helfendeneinsatzes auf dem ökumenischen Kirchentag 2021 lief auf Hochtouren und auch viele, viele Stammeslager und Stammesaktionen waren vorbereitet. Leider mussten wir alle auf Vieles davon verzichten. Im Sommer gab es ein paar Gelegenheiten, die Pfadfinderseele baumeln zu lassen. Im September hatten wir sogar die Gelegenheit mit einigen von euch unser Abzelten…

Weiterlesen Weiterlesen

Januar Challenge – Dein Pfadfindermoment 2020

Januar Challenge – Dein Pfadfindermoment 2020

Unsere Pfadfindermomente Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, liebe Eltern, liebe Gäste auf unserer Homepage! Das vergangene Jahr hatte einige kleinere und größere Herausforderungen für uns alle parat: Gruppenstunden konnten teilweise nicht stattfinden, Lager mussten verschoben oder abgesagt werden und auf einmal fand vieles in den eigenen vier Wänden statt. Aus diesen Einschränkungen sind allerdings auch viele schöne Dinge entstanden: sei es die Nachbarschaftshilfe für Menschen in Quarantäne oder Nachbarn, die einer Risikogruppe angehören, seien es eigene kreative, handwerkliche oder geistliche Projekte,…

Weiterlesen Weiterlesen